Auch ein nicht so fettiges Stück1 Fleisch wie ein
Filet kann mal so richtig saftig sein!4

Benötigt wird hier nur eine 2cm dicke Melonenscheibe etwas Rucola und ein bisschen Parmesan.
Die Melone von beiden seiten schön grillen und eine Seite zuckern und flambieren, dann das Rinderfilet (Kerntemp ~45°C) in dünne Streifen schneiden und damit die Melone belegen. Darüber kommt etwas Rucola und Parmesan.

3Zum Finish eins jeden Gerichts darf das Maldon Sea Salt natürlich nicht fehlen.2

Guten Hunger