Heute waren wir mal wieder im BBQ Point in Castrop-Rauxel und haben ein bisschen was eingekauft 😉

Unteranderem haben wir uns mit dem wohl coolstem Schweinefleisch überhaupt eingedeckt! 

Kachelfleisch vom Schwäbisch-Hallischen Schwein!

  
So sehen die Stücke aus und müssen nicht weiter pariert werden!

Das Kachelfleisch sitzt oberhalb des Schlossknochens im Hinterschinken. Das äußerst zarte Fleisch wurde früher fast ausschließlich für die Wurstherstellung genutzt.

  
Es eignet sich hervorragend zum kurz heiß angrillen, also grillen wir das Fleisch direkt über Holzkohle für Ca 2 Minuten von jeder Seite an! Wenn es dann noch nötig ist kann man es in den indirekten Bereich zum nachziehen legen.

Aber aufpassen das Kachelfleisch ist sehr schnell fertig!

  
Wir haben es nach dem grillen ausschließlich mit etwas Maldon Sea Salt gewürzt und dann mit etwas Stokes Chilimajo, Gauda und Parmesan zusammen auf ein Schwedisches Soft Bröt gelegt!

  
Abgerundet haben wir es hinterher mit ein wenig Salat und einer BBQ-Sauce!

Ich muss euch sagen es war der Oberhammer!

Das süße Brot im Zusammenhang mit dem leckeren, Filet artigen, Kachelfleisch ist einfach suuuuper!

Das muss man probiert haben!