Burger mit EiEinmal im Jahr treffe ich mich mit einer Gruppe von Freunden zum gemeinsamen Männerwochenende im CenterParcs Medebach.

Nicht nur der Spaß und das BeerPong spielen steht im Vordergrund sondern auch das fabelhafte Essen.

Dieses Jahr haben wir mit Spareribs begonnen und haben uns über Spiegelei, Chorizo,
selbstgemachten Krautsalat und US-BeefPattys bis hin zum göttlichen pulled Pork gemapft.

Zu aller erst komme ich mal zu dem Setup…
Als „dauer an“ Grill musste ein Landmann Gasgrill mit 3 Brennern herhalten
und zum anbraten von Pattys und Würstchen ein Weber Q 1200.

SpareRibs auf Ikea Topfdeckelhalter

SpareRibs auf Ikea Topfdeckelhalter

SpareRibsAm ersten Tag gab es Ribs, diese haben wir nur von ihrer Silberhaut entfernt
und mit unserem MagicDust 4 Stunden lang ziehen lassen.
Dann wurden sie in direkt auf dem Grill platziert als
Ribs-Halter nutzen wir wie immer den Ikea Topfdeckelhalter.

Wenn das alles vorbereitet ist wandern die Ribs bei ca 100-120°C auf den Grill.

Wenn sich der Knochen fast herausziehen lässt mögen wir sie am liebsten 🙂

12744034_557935977715767_1362863625613029593_nNatürlich brauchen wir am nächsten Morgen auch Frühstück.12729304_557940157715349_2756609415704590556_n
Also einen einfachen Burger mit Ei und Käse sollte für den Samstag reichen.

Der große Grill war zu dem Zeitpunkt eh belegt mit pulled Pork 😎

Also einfach eine Pfanne auf den Q1200 und ein paar Eier braten,
dazu feinstes US-Beef und fertig ist der Burger.
Da wir keine Zeit hatten selbst zu Backen, auch wenn die BBQ-Buns nach Jörn Fischer
sehr schnell gehen, gekaufte reichten uns einfach aus. Habt Nachsicht 🙂

12705662_557940151048683_4024025654725100032_npulled Pork mit Ikea Topfdeckelhalter zur Grillflächenvergrößerung

12717388_558062524369779_5984952969032030557_n Tag 3 brachte uns nur gutes, das PP war Nachts endlich fertig geworden
und wir konnten uns einen Mitternachts-burger mit selbst gemachten Krautsalat machen!

Und zum Sonntagmittag gab es dann ‪#‎FoodPorn‬!
Der tripple Meatbuster lässt jedem die Synapsen explodieren!
Iberische Chorizo, pulled Pork und US-Beef Patty…
Alles abgerundet mit kraut und Spiegelei!
Wie wir unser pulled Pork machen das zeigen wir noch 🙂
Tripple Meatbuster